Lange Nacht der Industrie Rhein-Ruhr

Nach Einbruch der Dämmerung zahlreiche Betriebe ihre Tore und laden zu einer Entdeckungsreise der Industrie in der Region ein.

Bei der Langen Nacht der Industrie Rhein-Ruhr, die 2018 zum achten Mal stattfinden wir, öffnen nach Einbruch der Dämmerung zahlreiche Betriebe ihre Tore und laden zu einer Entdeckungsreise der Industrie in der Region ein. Die "Lange Nacht der Industrie" wurde 2017 als einer der 365 Orte im Land der Ideen ausgezeichnet.

Ansprechpartnerin:

Kimberly Wuttke
IHK zu Düsseldorf

E-Mail: Wuttke@duesseldorf.ihk.de


Mehr erfahren

IHK NRW trifft Fraunhofer NRW

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "IHK NRW trifft Fraunhofer NRW" laden die Fraunhofer-Institute des Landes ein, um sich und ihre Kooperationsprojekte mit den Partnern aus der Wirtschaft vorzustellen. Im Oktober 2018 ist IHK NRW zu Gast beim Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen aktuelle Best-Practice-Beispiele rund um das Thema Digitalisierung, die von den drei am Standort ansässigen Fraunhofer-Instituten gemeinsam mit Kooperationspartnern aus Industrie und Dienstleistung vorgestellt werden.

Ansprechpartner:
Herr Dr. Rainer Neuerbourg

IHK Bonn/Rhein-Sieg
E-Mail: neuerbourg@bonn.ihk.de

Mehr erfahren

IT-Sicherheitstag NRW 2018

Die Sicherheit in der elektronischen Datenverarbeitung sowie der eigene Know-how Schutz ist für Unternehmen von großer Bedeutung. Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen ist die IT-Sicherheit ein wichtiges Thema, da von der Sicherheit der Daten nicht selten die Existenz abhängt. Gemeinsam mit Experten informieren die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen auf dem IT-Sicherheitstag NRW über neueste Entwicklungen und Bedrohungslagen. Neben einer Keynote eines Sicherheits-Experten bieten themenspezifische Basic- und Expert-Fachforen den Teilnehmern mit und ohne Vorwissen einen Überblick. Wie gehen Angreifer vor? Wie sieht die richtige Strategie zur Bekämpfung dieser Risiken aus? Was ist im Schadensfall zu tun? Diese und weitere Fragen werden auf dem Kongress aufgegriffen. Eine begleitende Fachausstellung mit Lösungsanbietern ermöglicht es den Teilnehmern, das Thema und ihr Wissen über vorhandene Lösungen zu vertiefen.

Ansprechpartnerin:

Frau Claudia Novak
IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid
E-Mail: c.novak@wuppertal.ihk.de

Mehr erfahren

Online mehr Kunden gewinnen: Tourismuscamp Niederrhein 2018

Sie sind auf der Suche nach Beratung und Unterstützung bei eigenen Online-Marketing-Maßnahmen? Sie wollen Ihre Internetpräsenz verbessern und mehr Kunden auf sich aufmerksam machen? Um genau diese Fragen geht es beim mittlerweile vierten TourismusCamp Niederrhein am 05. Februar 2018 in Krefeld. Die Teilnehmer erwarten an dem Tag spannende Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden mit Themen, die sie selbst bestimmen. Ziel ist es, sich über Probleme auszutauschen, Fragen zu klären und sich mit anderen Teilnehmern zu vernetzen.

Ansprechpartnerin:
Frau Tanja Neumann

IHK Mittlerer Niederrhein
E-Mail: Neumann@krefeld.ihk.de

Mehr erfahren

Höhe gewinnen im Dialog - Industrieforum IHK NRW

Wie entwickelt sich ein effektiverer Dialog zwischen Industrie und Politik in NRW? Für diese Frage suchen wir nach kreativen und wirkungsvollen Lösungskonzepten. 

Am 16. Februar 2018 wird dazu eine Auftakt-Veranstaltung in Düsseldorf stattfinden. In offener Atmosphäre erwartet die Teilnehmer ein Nachmittag zum Mitgestalten und Mitdiskutieren mit einem Querschnitt des Adressatenkreises aus ganz NRW.

Mehr erfahren

E-Marketingday Rheinland 2018: Superkräfte für digitales Werben

Der achte e-Marketingday Rheinland zeigt die Vielseitigkeit der Trends und Möglichkeiten des digitalen Werbens. Mit Impulsen, Expertenvorträgen, Workshops und einer großen Fachausstellung erhalten Unternehmen einen umfassenden Rundumblick in diesem Bereich.


Ansprechpartnerin:

Frau Tanja Neumann
IHK Mittlerer Niederrhein

E-Mail: Neumann@krefeld.ihk.de

www.e-marketingday.de

Mehr erfahren

Innovationstag 2018: Elektromobilität in NRW - Wo stehen wir und wo geht's hin?

Die Elektromobilität scheint das Ende des Verbrennungsmotors einzuläuten. CO2-neutrale Antriebe sollen nicht nur unsere Mobilität von morgen sichern, sondern zugleich die Umwelt schonen.

Diese Vorstellung elektrisiert die Politik - doch beim Blick auf die Straßen sucht man E-Autos meist vergeblich. Wann ändert sich dieser Eindruck und wann leistet die Elektromobilität einen spürbaren Beitrag für die zukünftige Mobilität? Welche Geschäftsmodelle rund um das E-Auto bieten Chancen und wie können sich innovative mittelständische Unternehmen in die Wertschöpfungskette einbringen? Auf dem Innovationstag 2018 werden diese Fragen sowie die Aspekte rund um die technischen Kompetenzen, Infrastrukturanforderungen und die Gestaltung der zukünftigen Mobilität diskutiert. 

Ansprechpartner:

Thomas Wendland
Industrie- und Handelskammer Aachen

E-Mail: thomas.wendland@aachen.ihk.de

Mehr erfahren

Industrie 4.0 - Kongress: Mehrwerte für den Mittelstand

Produktionssysteme und Logistik generieren schon heute große Mengen an Daten. Diese Daten zielgerichtet auszuwerten und in Wettbewerbsvorteile umzusetzen, ist eine Zukunftsaufgabe. Die Südwestfälische IHK zu Hagen bietet gemeinsam mit der IHK Arnsberg Hellweg-Sauerland und regionalen Hochschulen einen Kongress an, bei dem Lösungsansätze für die intelligente Vernetzung innerhalb von Unternehmen und mit Wertschöpfungspartnern aufgezeigt werden. Neben Vorträgen, Podiumsdiskussionen und einer Fachausstellung sollen Praxisbeispiele verdeutlichen, wie die intelligente Vernetzung zu Mehrwerten im Mittelstand führt.


Ansprechpartner:
Herr Dirk Hackenberg

E-Mail: Hackenberg@hagen.ihk.de

Mehr erfahren

COLOGNE IT SUMMIT_ Zukunft gestalten

Bei vielen unternehmen stehen starke Veränderungen an : Arbeitsabläufe und Prozesse werden digitalisiert und automatisiert. Das wirft zahlreiche Fragen in allen Unternehmensbereichen auf. Diese treffen beim achten cologne IT summit_ unter der Schirmherrschaft der Stadt Köln und der IHK zu Köln auf passgenaue Antworten an besonderer Stätte: im Rautenstrauch-Joest-Museum. Es bietet in einem einzigartigen Ambiente Platz für eine große Fachausstellung, fünf hochkarätig besetzte Fachdiskussionsrunden mit Impulsvorträgen und 25 Breakout-Sessions. Die Bandbreite der Kongress-Themen reicht von innovativen Aspekten der Unternehmensführung über neue Modelle der Finanzwirtschaft, Mobilität, IT-Sicherheit, Recht, Datenschutz bis hin zur virtuellen Realität, Künstlicher Intelligenz und Robotik.

Ansprechpartner:
Herr Dieter Schiefer
IHK zu Köln

E-Mail: Dieter.schiefer@koeln.ihk.de

Mehr erfahren

Erlebnis Maschinenbau - Technik, die fasziniert

Den Maschinenbau als Zukunftsbranche und als attraktiven Arbeitgeber vorzustellen und mehr Schüler für eine Ausbildung in der Industrie und ein Ingenieurstudium u begeistern ist das Ziel dieser landesweiten Kampagne. in einer von den IHKs in NRW, VDMA NRW, Metall NRW und IG Metall initiierten Gemeinschaftsaktion öffnen Technik- und Industrie-Unternehmen in ganz NRW ihre Türen für Schüler und Lehrer.

Ansprechpartner:
Frau Julia Wittig
IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid

E-Mail: j.wittig@wuppertal.ihk.de

Mehr erfahren

13. Dortmunder Autotag

Seit 2006 veranstaltet die Technische Universität Dortmund, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, jährlich in Zusammenarbeit mit der IHK zu Dortmund den Dortmunder AutoTag. Die Fachtagung stellt aus der universitären Forschung und industriellen Entwicklung praxisnah vor, welche technischen Innovationen heute durch den Einsatz von Elektro- und Informationstechnik möglich sind.

Ansprechpartner:
Herr Ralf Bollenberg
IHK zu Dortmund

E-Mail: r.bollenberg@dortmund.ihk.de

Mehr erfahren

14. Petersberger Industriedialog: Führungsstark im Wandel - Neue Konzepte für mehr Markterfolg und gelungenes Management

Die globalisierte und digitalisierte Welt stellt Unternehmen, Managementsysteme und traditionelle Modelle der Mitarbeiterführung auf die Probe. Umfelder und Märkte verändern sich schneller,werden volatiler, unvorhersehbarer und widersprüchlicher. Wie Unternehmen in diesen unsicheren Zeiten handlungsfähig und nachhaltig erfolgreich bleiben - darum geht es auf dem 14. Petersberger Industriedialog. Mit Experten aus der Wirtschaft sollen Konzepte der Mitarbeiterführung diskutiert werden, die es Unternehmen ermöglichen, sich dem Flexibilisierungsdruck zu stellen und wertvolles Führen mit den betrieblichen Geschäftszielen in Einklang zu bringen.

Ansprechpartnerin:
Frau Marion Hörsken
IHK zu Düsseldorf

E-Mail: hoersken@duesseldorf.ihk.de

Mehr erfahren

Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum Nordrhein-Westfalen

Zum fünften Mal lädt das Deutsch-Afrikanische Wirtschaftsforum NRW interessierte Unternehmen ein, sich über den afrikanischen Markt zu informieren. Ein Markt, der vielfältiger nicht sein könnte: 54 Länder, unterschiedlichste Wirtschafts- und Währungsgemeinschaften sowie eine große kulturelle Vielfalt. Dazu eine wachsende Mittelschicht, eine sehr junge Bevölkerung und eine große Affinität zu digitalen Diensten. Somit bietet der Kontinent ein riesiges Potenzial für die deutsche Wirtschaft und stellt zugleich für die Markterschließung eine große Herausforderung dar.

Mehr erfahren