Veranstaltungen

Cyber Resilience - NRW: Mit Sicherheit innovativ!

Innovationstag 2020 IHK NRW

Möglicherweise haben Sie es noch gar nicht gewusst, aber NRW ist einer der Hotspots für IT-Sicherheit in Deutschland. Nirgendwo sonst sind so viele Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit dem Thema IT-Sicherheit beschäftigt. Mehr als 700 Forscherinnen und Forscher verteilt auf rund 20 Fachhochschulen und Universitäten und über 400 IT-Sicherheitsunternehmen widmen sich Land auf Land ab dem Thema – Tendenz steigend. Denn IT-Sicherheit ist auch zum Nährboden vieler hoch innovativer Start-Ups geworden, Grund genug einen der wesentlichen Innovationstreiber unseres Landes mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Aber nicht im Sinne einer Nabelschau, sondern unter einem ganz besonderen Praxisbezug. Einem, mit Relevanz für alle Unternehmen und somit auch für Ihres: Der Cyber Resilience. Der bitte was?

Cyber Resilence bedeutet, sich auf IT-Sicherheitsvorfälle in dem Wissen vorzubereiten, dass man diese Vorfälle niemals zu 100% verhindern oder ausschließen kann. Akzeptiert man diese These, so verlagert sich der Schwerpunkt der Sicherheitsmaßnahmen von der reinen Abwehr von Angriffen auf deren schnelle Bewältigung und das Ziel, die Auswirkungen von Cyber-Angriffen möglichst gering zu halten. Denn immer anspruchsvollere und in der Regel auch zielgerichtetere Attacken richten sich nicht mehr nur gegen internationale Konzerne, sondern zunehmend gegen mittelständische und auch kleine Unternehmen. Gleichzeitig erfordern Cloud Computing, mobile Arbeitsmethoden oder die Digitalisierung der Fertigung eine ständige Anpassung der Schutzmaßnahmen.

Seien Sie also dabei, wenn sich am 17. August 2020 auf dem G DATA Campus in Bochum, Experten und Interessierte gemeinsam mit unserem Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart dem Thema aus unterschiedlichsten Perspektiven widmen. Um auch der gesundheitlichen Sicherheit Rechnung zu tragen, findet diese Veranstaltung als Web-Konferenz statt. Jedoch mit vielen interaktiven Elementen und Impulsen! Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner:

Stefan Postert
+49 234 9113-135
postert@netzn.ihk.de

Wann und Wo?

Montag, 17. August 2020

17 bis 19:30 Uhr

Virtuelle Webkonferenz per "Zoom-Special"

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich hier zur kostenlosen Webkonferenz an.

Programm

17:00 Uhr
Herzlich Willkommen
17:05 Uhr
NRW: Mit Sicherheit innovativ! – Ein Willkommenstalk
mit Thomas Meyer, Präsident IHK NRW
und Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW
Virtueller Impuls
17:30 Uhr
Von Start-ups bis zum Max-Planck-Institut: Wie NRW Europas Hotspot für Cybersicherheit wurde
Prof. Dr.-Ing. Christof Paar, Leiter Max-Planck-Institut für Cybersicherheit und Schutz der Privatsphäre, Bochum
Diskussion mit
Dr. Christina Reinhardt, Kanzlerin der Ruhr-Universität Bochum
Andreas Lüning, Vorstand der G DATA CyberDefense AG
Virtueller Impuls
18:15 Uhr
Mit Sicherheit innovativ: Resilienz in mittelständischen IT-Infrastrukturen
Michael Zimmer, Geschäftsführer G DATA Advanced Analytics GmbH
Virtueller Impuls
18:45 Uhr
Virtuelles Matchmaking - Made in NRW
Das persönliche Netzwerk ist ein Erfolgsfaktor für mehrCyber Resilience. Knüpfen Sie relevante Kontakte - mit genau den richtigen leuten - und erweitern Sie Ihr Netzwerk.
19:15 Uhr
Abschluss-Talk und Chat



Mehr erfahren

11. IHK-Außenwirtschaftstag NRW

Die durch das Corona-Virus ausgelösten Entwicklungen haben eine zuvor  so nicht vorstellbare Dynamik angenommen – mit gravierenden  Auswirkungen in vielen Bereichen der Wirtschaft. Zudem ist nicht absehbar, wann und wie sich die Wirtschaft in den nächsten Monaten erholen wird.

Neuer Termin 2021

Deshalb haben sich die IHKs in NRW entschieden, den für den 17.  September 2020 geplanten IHK-Außenwirtschaftstag NRW um ein Jahr zu verschieben. Neuer Termin für die größte Außenwirtschaftskonferenz in NRW ist der 23. September 2021.

Virtuelle Sonderveranstaltung 2020 rund um den „11. IHK-Außenwirtschaftstag NRW“

Wir möchten den IHK-Außenwirtschaftstag nicht gänzlich ausfallen lassen, sondern vielmehr die Zeit bis September 2021 überbrücken. Denn wir sind überzeugt: Der Bedarf an Orientierung und Austausch ist für Unternehmen besonders in und nach Krisenzeiten wichtiger denn je. 

Für den 17. September 2020 planen wir eine kostenlose virtuelle Sonderveranstaltung. Wir werden über die aktuellen Entwicklungen in der Weltwirtschaft informieren – ergänzt durch ein Fachprogramm. 

Themenschwerpunkte sowie Ablauf der Veranstaltung werden in den nächsten Wochen erarbeitet. Nähere Informationen rund um den Außenwirtschaftstag finden Sie zeitnah unter: https://www.ihk-aussenwirtschaftstag-nrw.de/


Ansprechpartnerin:

Veronika Lühl

Tel.: 0201-1892-243

veronika.luehl@essen.ihk.de


Veranstaltungsort:

Philharmonie Essen

Hyussenallee 17

45128 Essen


Programm:

Bitte informieren Sie sich hier über das Programm:  https://www.ihk-aussenwirtschaftstag-nrw.de/programm-anmeldung/


Anmeldung:

In Kürze ebenfalls unter https://www.ihk-aussenwirtschaftstag-nrw.de/anmeldung/

Mehr erfahren

5. Mittelstandforum Nordrhein-Westfalen

++ NEUER TERMIN ++

In Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsministerium Nordrhein-Westfalen findet das Mittelstandsforum Nordrhein-Westfalen auch in diesem Jahr als zentrale Informationsplattform für mittelständische Unternehmen der Region statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich über verschiedene Themen aus den Bereichen Finanzierung, Internationalisierung, Unternehmensnachfolge und Digitalisierung zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen.

Der Hashtag zur Veranstaltung lautet #mifonrw.

Das abschließende Konferenzprogramm wird voraussichtlich Anfang April als PDF-Download zur Verfügung stehen.

Sollten Sie Interesse an einer Mitgestaltung des Mittelstandsforums Nordrhein-Westfalen haben, wenden Sie sich bitte an untenstehenden Ansprechpartner.

Bitte melden Sie sich hier an.


Veranstaltungsort:

VELTINS-Arena
Parkplatz P1
Stan-Libuda-Weg
45891 Gelsenkirchen

Mehr erfahren

8. IT-Sicherheitstag NRW

Bleiben auch Sie bei Ihrer IT-Sicherheit am Ball und stärken Sie die Abwehr gegen Cyberkriminelle! Qualität und Umfang von Cyberangriffen auf Unternehmen nehmen täglich zu. Egal ob die Manipulation auf technische Einheiten oder menschliche Faktoren abzielt – die Einfallspunkte sind für die Angreifer breit gefächert. Es ist zunehmend schwierig, die taktischen Angriffe direkt zu erkennen und erfolgreich abzuwehren. Eine vorausschauende IT-Sicherheitsstrategie ist daher insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen unerlässlich.

Auch in Zeiten von Corona - und auch wenn im Moment nichts mehr so ist wie es war - arbeiten wir wie immer mit Hochdruck und viel Motivation daran, Ihnen ein interessantes und vielfältiges Programm für den 8. IT-Sicherheitstag NRW zusammen zu stellen.

Mit Impulsvorträgen, Experten- und Basic-Foren, Seminaren und einer Fachausstellung bieten die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen am 2. Dezember 2020 im TIVOLI Fußballstadion in Aachen einen umfangreichen Service für Unternehmen zu den Themen Daten-, Informations- und IT-Sicherheit.

Wir freuen uns auf Sie!


Anmeldung:

Die Anmeldung wird rechtzeitig vor Veranstaltung möglich sein unter:
https://www.it-sicherheitstag-nrw.de/Anmeldung.html

Veranstaltungsort:

Tivoli. Die Heimspielstätte von Alemannia Aachen.
Krefelder Str. 205
52070 Aachen

Programm:

Das Programm finden Sie in Kürze unter:
https://www.it-sicherheitstag-nrw.de/Agenda.html


Mehr erfahren