Veranstaltungen

Wasserstoff - Chancen für die Wirtschaft in NRW

Fachveranstaltung „Wasserstoff – Chancen für die Wirtschaft in NRW“ der IHK NRW am 31. August 2021 (16:00 – 17:45 Uhr)

Wasserstoff ist ein elementarer Baustein für den Erfolg der Energiewende. Das zeigt ein aktuelles Impulspapier, das im Auftrag von IHK NRW erarbeitet wurde. In der Studie, die dem Impulspapier zugrunde liegt, wurden die Potenziale und Handlungsempfehlungen untersucht, um Wasserstoff als Energieträger der Zukunft für die NRW-Wirtschaft nutzbar machen zu können. Dabei werden Potenziale sowohl für Nutzer von Wasserstoff, als auch für (zukünftige) Komponentenhersteller aufgezeigt. Für viele Unternehmen aus NRW (z.B. Maschinenbauer, Zulieferer, Installateure, Gerätehersteller, Energieversorger) ergeben sich hieraus große Chancen. Insbesondere für Industrie und Verkehr wird ein hoher Einsatz von Wasserstoff prognostiziert.

Im Zuge der Veranstaltung sollen die wesentlichen Erkenntnisse der Studie vorgestellt werden. Zudem erörtern namhafte Politiker, Experten und Unternehmer wie der Industriestandort NRW durch einen schnellen Markhochlauf für Wasserstoff gestärkt werden kann.

Die Veranstaltung wird live übertragen.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Zur Anmeldung


Ihr Ansprechpartner:

Daniel Borrmann

Telefon: +49 241 4460-276

E-Mail: daniel.borrmann@aachen.ihk.de


Mehr erfahren

Zirkuläres Wirtschaften in NRW – Wirtschaftsmodell der Zukunft?

Seit jeher unterliegen die Grundlagen erfolgreichen Wirtschaftens einem steten Wandel. Aktuell treten die drängenden Anforderungen zum Schutz des Klimas und Schonung von Ressourcen als zentrale Treiber des Strukturwandels in den Vordergrund. Dieser Wandel stellt die Unternehmen vor große Herausforderungen, bietet ihnen aber auch vielfältige Chancen.

In diesem Umfeld müssen die Unternehmen heute entscheiden, wie sie auf diese tiefgreifenden Veränderungen reagieren: Müssen sie ihr Geschäftsmodell grundsätzlich überdenken? Wie können sie langfristig und nachhaltig erfolgreich sein? Auch die Politik ist gefordert: Welche Folgen ergeben sich für die Entwicklung des Wirtschafts- und Industriestandorts NRW? Wie kann die Attraktivität des Standorts gesichert und verbessert werden? Diese und weitere Fragen wollen wir am 16. September gemeinsam mit Ihnen diskutieren.

Das Programm stellen wir in Kürze hier bereit.


Zur Anmeldung



Mehr erfahren

11. IHK-Außenwirtschaftstag NRW

Die größte Außenwirtschaftskonferenz in NRW findet am  23. September 2021 statt.

Nähere Informationen rund um den Außenwirtschaftstag finden Sie zeitnah unter: https://www.ihk-aussenwirtschaftstag-nrw.de/


Ansprechpartnerin:

Veronika Lühl

Tel.: 0201-1892-243

veronika.luehl@essen.ihk.de


Programm:

Bitte informieren Sie sich hier über das Programm:  https://www.ihk-aussenwirtschaftstag-nrw.de/programm/


Anmeldung:

Den Link zur Anmeldung finden Sie rechtzeitig im Vorfeld der Veranstaltung hier.

Mehr erfahren