veranstaltungen

Strategieforum "Wirtschaftsspionage und Wirtschaftsschutz in einer digitalisierten Welt"

Wir laden Sie herzlich ein zum Strategieforum "Wirtschaftsspionage und Wirtschaftsschutz in einer digitalisierten Welt" im Rahmen der security essen 2018.


Neben Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Innenminister Herbert Reul werden Christian Vogt als Vorsitzender der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Nordrhein-Westfalen e.V. und Christian Schmitz, Vizepräsident der IHK Essen an der Diskussion über die aktuellen Sicherheitsbedürfnisse der Wirtschaft im Kontext der Wirtschaftsspionage teilnehmen. 

Durch die Diskussionsrunde führt Christine Kipke, Geschäftsführerin exploqii gmbh, Berlin. Die Forumsteilnehmer sind zugleich auch Mitglieder der Sicherheitspartnerschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Am Mittwoch, 26. September 2018,
14.30 Uhr – 15.30 Uhr
Messe Essen, Congress Center Ost, Saal Ruhr
Im Anschluss findet ein Get-together statt.

Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie unter: https://www.strategieforum.security-essen.de/regform/

Mehr erfahren

Lange Nacht der Industrie Rhein-Ruhr

Nach Einbruch der Dämmerung zahlreiche Betriebe ihre Tore und laden zu einer Entdeckungsreise der Industrie in der Region ein.

Bei der Langen Nacht der Industrie Rhein-Ruhr, die 2018 zum achten Mal stattfinden wir, öffnen nach Einbruch der Dämmerung zahlreiche Betriebe ihre Tore und laden zu einer Entdeckungsreise der Industrie in der Region ein. Die "Lange Nacht der Industrie" wurde 2017 als einer der 365 Orte im Land der Ideen ausgezeichnet.

Ansprechpartnerin:

Kimberly Wuttke
IHK zu Düsseldorf

E-Mail: Wuttke@duesseldorf.ihk.de


Mehr erfahren

Intelligente Technologien, smarte Produkte - digitale Chancen für den Mittelstand

Das Wissen um die Einsatzmöglichkeiten und die Auswirkungen neuer Technologien ist entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft. Mit ihrer branchenübergreifenden Kompetenz in der angewandten Forschung unterstützen die am Standort Sankt Augustin ansässigen Fraunhofer-Institute ihre Partner in der Wirtschaft dabei, neue Technologien, Produkte und Standards zu entwickeln und neue Wertschöpfungsketten zu schaffen. Von der vernetzten Produktion über die Datensicherheit bis hin zur künstlichen Intelligenz – die Forschungsergebnisse aus den Schwerpunktthemen der Sankt Augustiner Institute fließen in Kooperationsprojekte mit Unternehmen ein. Häufig werden so neue Produkte, Services und Geschäftsmodelle initiiert.

Mit diesem Informationsabend möchten wir gemeinsam mit unseren Projektpartnern aus den Unternehmen aktuelle Themen aufgreifen und praxisnahe Beispiele vorstellen. Dazu haben wir ein spannendes Programm zusammengestellt. Nutzen Sie die Chance, sich über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit den Fraunhofer-Instituten zu informieren. Im Anschluss laden wir Sie herzlich dazu ein, den Abend bei einem Imbiss ausklingen zu lassen. 

Wir freuen uns, Sie am 11. Oktober 2018 auf Schloss Birlinghoven begrüßen zu können!

Ansprechpartner:
Herr Heiko Oberlies
IHK Bonn/Rhein-Sieg
53113 Bonn
Tel: 0228 - 2284-138
E-Mail: oberlies@bonn.ihk.de

Mehr erfahren


Branchentreff Kultur- und Kreativwirtschaft

Unter dem Thema „Stadt und Land – Grenzenlose Kreativität“ findet der diesjährige IHK-Branchentreff Kreativwirtschaft am 30. November in Münster statt. Das Factory-Hotel mit seinem urbanen Umfeld bietet den passenden Rahmen zum Austausch für Unternehmen aus dem Kultur- und Kreativsektor. Schwerpunkt des sechsten NRW-weiten Treffens sind Workshops rund um die Themen Unternehmensführung und -präsentation vor dem Hintergrund, dass Kreativwirtschaft nicht nur in unseren großen Metropolen, sondern auch im ländlichen Raum stattfindet. 

Mehr erfahren

IT-Sicherheitstag NRW 2018

Die Sicherheit in der elektronischen Datenverarbeitung sowie der eigene Know-how Schutz ist für Unternehmen von großer Bedeutung. Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen ist die IT-Sicherheit ein wichtiges Thema, da von der Sicherheit der Daten nicht selten die Existenz abhängt. Gemeinsam mit Experten informieren die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen auf dem IT-Sicherheitstag NRW über neueste Entwicklungen und Bedrohungslagen. Neben einer Keynote eines Sicherheits-Experten bieten themenspezifische Basic- und Expert-Fachforen den Teilnehmern mit und ohne Vorwissen einen Überblick. Wie gehen Angreifer vor? Wie sieht die richtige Strategie zur Bekämpfung dieser Risiken aus? Was ist im Schadensfall zu tun? Diese und weitere Fragen werden auf dem Kongress aufgegriffen. Eine begleitende Fachausstellung mit Lösungsanbietern ermöglicht es den Teilnehmern, das Thema und ihr Wissen über vorhandene Lösungen zu vertiefen.

Ansprechpartnerin:

Frau Claudia Novak
IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid
E-Mail: c.novak@wuppertal.ihk.de


Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.it-sicherheitstag-nrw.de/Start.html


Mehr erfahren