trackVstDetailStatistik

Veranstaltungsreihe Chancen beim Sourcing in Mittel- und Osteuropa: Ungarn

Veranstaltungsdetails

Herausforderungen in den internationalen Lieferketten führen dazu, dass geographisch näher liegende Märkte in Europa für viele Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnen. Insbesondere Mittel- und Osteuropa rücken dabei immer stärker als Beschaffungsmärkte in den Fokus. 

In den jeweils einstündigen Webinaren erfahren die Teilnehmenden, wie in den Regionen Kontakt zu potentiellen Lieferanten aufgenommen werden kann und neue Lieferstrukturen erschlossen werden könnnen.

Anmeldungen sind telefonisch oder via E-Mail bei IHK-Mitarbeiterin Karin Sterk möglich ( Telefon: 0241 4406-297, E-Mail: karin.sterk@aachen.ihk.de).

Die Veranstaltung ist ein landesweites Angebot der IHK Aachen in Kooperation mit IHK NRW - Die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten