trackVstDetailStatistik

Resiliente Lieferketten - Chance Slowakei

Veranstaltungsdetails

Die Zunahme an Lieferengpässen und Protektionismus im Außenhandel rücken seit Brexit, Pandemie und Ukraine-Krieg zunehmend in den Fokus. Auch die Lieferkettengesetze Deutschlands und der EU führen zu einer genaueren Betrachtung der Supply Chain durch die Unternehmen.
Chancen und Perspektiven für resiliente und stabile Lieferketten bietet der slowakische Markt. Durch die Lage innerhalb der EU und die bestehenden wirtschaftlichen Beziehungen ist die Slowakei in die innereuropäischen logistischen Abläufe fest eingebunden. Welche Marktchancen ergeben sich in der Slowakei für die bergischen Unternehmen? Wie sehen die aktuellen Entwicklungen und Perspektiven auf dem slowakischen Markt aus? Und welche wirtschaftlichen Möglichkeiten bietet die Slowakei?

 

Die Konferenz findet am 13. Januar 2022, von 9:00 bis 12:45 Uhr, mit dem Titel "Marktupdate und Zukunftsthemen"  - digital als Livestream aus Düsseldorf und Moskau statt.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Bergische IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid
Heinrich-Kamp Platz 2
42103 Wuppertal