trackVstDetailStatistik

Wahlforum: „Fachkräftesicherung: Masterplan gesucht“

Veranstaltungsdetails

Am 15. Mai 2022 findet die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen statt. In insgesamt vier themenbasierten Wahlforen geht IHK NRW mit den fachpolitischen Sprechern der Parteien ins Gespräch zu den Anforderungen an die NRW-Wirtschaftspolitik. Denn in den kommenden Jahren steht die nordrhein-westfälische Wirtschaft vor zentralen Herausforderungen. Durch die digitale und die energetische Transformation steht der Wirtschaftsstandort vor einem tiefgreifenden Umbruch und dem Umbau aller für unser Land wichtigen Wertschöpfungsketten. Gleichzeitig ist die Corona-Krise keineswegs überwunden.
 
Keine Transformation gelingt ohne qualifiziertes Personal. Doch die Personalsuche wird schon heute immer mehr zur Herausforderung: Jedes zweite Unternehmen gab zuletzt an, offene Stellen nicht besetzen zu können. Der Fachkräftemangel ist damit auf dem Weg, wie schon vor der Pandemie das Geschäftsrisiko Nummer 1 für die NRW-Wirtschaft zu werden.

Mit den Vertretern der aktuellen Landtagsfraktionen wollen wir diskutieren, wie die NRW-Wirtschaft in Zukunft Fachkräfte gewinnen und sichern kann. Ideen zur Stärkung der betrieblichen Ausbildung sind dabei ebenso gefragt wie Wege zur besseren Erschließung weiterer Fachkräfte-Quellen für NRW.

Hierzu lädt Sie IHK NRW zu einem digitalen Wahlforum mit den Fachpolitischen Sprechern der aktuellen Landtagsfraktionen ein am
Donnerstag, 28. April 2022 von 17-19 Uhr.

Diskutieren Sie virtuell mit und stellen Ihre Fragen direkt an die Teilnehmer.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

IHK NRW
Die Landesarbeitsgemeinschaft
der 16 Industrie- und Handelsk
ammern in NRW
Berliner Allee 12
40212 Düsseldorf
021136702-0