trackVstDetailStatistik

Wahlforum: „Mobil aus der Krise: Chancen und Herausforderungen für NRW"

Veranstaltungsdetails

Am 15. Mai 2022 findet die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen statt. In insgesamt vier themenbasierten Wahlforen geht IHK NRW mit den Parteien ins Gespräch zu den Anforderungen an die NRW-Wirtschaftspolitik. Denn in den kommenden Jahren steht die nordrhein-westfälische Wirtschaft vor zentralen Herausforderungen. Durch die digitale und die energetische Transformation steht der Wirtschaftsstandort vor einem tiefgreifenden Umbruch und dem Umbau aller für unser Land wichtigen Wertschöpfungsketten. Gleichzeitig ist die Corona-Krise keineswegs überwunden. 

Die Qualität und Zukunftsfähigkeit der Verkehrsinfrastruktur sowie der Mobilitätssysteme und -angebote beeinflussen in erheblichem Maße die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Dies betrifft den Transport von Gütern in gleicher Weise wie die Erreichbarkeit für Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeitende. Die jüngsten Sperrungen an der A 45 aber auch an der A 65/ A 1 infolge der Flutkatastrophe zeigen, wie wichtig leistungsfähige Verkehrswege für die NRW-Wirtschaft und für die Logistikdrehscheibe NRW sind. Eine zentrale Herausforderung ist daher der Erhalt der bestehenden Verkehrsinfrastruktur.

Gerne möchten wir diese und weitere Themen unter dem Motto „Mobil aus der Krise“ diskutieren. Hierzu lädt Sie IHK NRW herzlich ein am Mittwoch, 16. März 2022 von 17-19 Uhr.

Diskutieren Sie virtuell mit und stellen Ihre Fragen direkt an die Teilnehmer.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

IHK NRW
Die Landesarbeitsgemeinschaft
der 16 Industrie- und Handelsk
ammern in NRW
Berliner Allee 12
40212 Düsseldorf
021136702-0