Stellenangebote

Die Clearingstelle Mittelstand des Landes NRW bei IHK NRW mit Sitz in Düsseldorf sucht in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 2 Jahre einen

Volljurist als Referent (m/w/d)

Die Clearingstelle Mittelstand hat die Aufgabe, mittelstandsrelevante Gesetzes- und Verordnungsvorhaben bereits während der Entwurfserarbeitung im Auftrag der Landesregierung
mittels Clearingverfahren auf ihre Relevanz und Verträglichkeit für kleine und mittlere Unternehmen hin zu überprüfen.

Sie erarbeitet unter enger Einbindung von neun nordrhein-westfälischen Dachorganisationen Stellungnahmen zu Gesetzes- und Verordnungsvorhaben auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene und gibt Empfehlungen zur mittelstandsfreundlichen Ausgestaltung ab. Ziel ist es, finanzielle und bürokratische Belastungen der kleinen und mittleren Unternehmen zu verringern.

Sie ist eine unabhängige Einrichtung. Ihre Arbeit unterliegt dem Grundsatz der Neutralität. Trägerin der Clearingstelle Mittelstand ist IHK NRW, die Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Mittelstandsrelevanzprüfungen sowie die Fertigung von Stellungnahmen zu Gesetzes- und Verordnungsentwürfen samt Abschlussvotum für die Landesregierung.
  • Beobachtung der Gesetzesinitiativen auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene.
  • Kontaktaufbau und -pflege zu den Landesressorts.
  • Sitzungsvorbereitung sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreich abgeschlossenes 2. juristisches Staatsexamen
  • Vertiefte Kenntnisse im Verwaltungsrecht sowie ein ökonomisches Verständnis.
  • Kenntnis der Strukturen der Landesverwaltung in NRW sowie der Abläufe bei Gesetzgebungs- und Verordnungsvorhaben auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene.
  • Idealerweise kennen Sie Bedeutung, Aufbau und Funktion der beteiligten Kammern und Verbände und verfügen über erste Erfahrungen im Bereich der Interessensvertretung.
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie Erfahrungen in der Aufarbeitung von fachlichen Stellungnahmen.
  • Strukturierte, eigenständige, sorgfältige Arbeitsweise als Teil eines Teams, das eng und kooperativ zusammenarbeitet.

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein abwechslungsreiches, fachlich weitgefächertes Aufgabenfeld mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.
  • Flache Hierarchien, flexible Arbeitszeiten, Jobticket, Fortbildungsmöglichkeiten sowie eine angemessene Vergütung.


Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte per E-Mail bis spätestens zum 25. Juni 2021 an 

sabine.jahn@clearingstelle-mittelstand.de