trackVstDetailStatistik

IT-Sicherheitstag NRW 2021: mit Vollspeed sicher in die digitale Zukunft!

Veranstaltungsdetails

Seit jeher unterliegen die Grundlagen erfolgreichen Wirtschaftens einem steten Wandel. Aktuell treten die drängenden Anforderungen zum Schutz des Klimas und Schonung von Ressourcen als zentrale Treiber des Strukturwandels in den Vordergrund. Dieser Wandel stellt die Unternehmen vor große Herausforderungen, bietet ihnen aber auch vielfältige Chancen.
In diesem Umfeld müssen die Unternehmen heute entscheiden, wie sie auf diese tiefgreifenden Veränderungen reagieren: Müssen sie ihr Geschäftsmodell grundsätzlich überdenken? Wie können sie langfristig und nachhaltig erfolgreich sein? Auch die Politik ist gefordert: Welche Folgen ergeben sich für die Entwicklung des Wirtschafts- und Industriestandorts NRW? Wie kann die Attraktivität des Standorts gesichert und verbessert werden? Diese und weitere Fragen wollen wir am 16. September gemeinsam mit Ihnen diskutieren.
Rasant hat sich das Corona-Virus global ausgebreitet. Und mit ihm die Cyber-Bedrohungen und -attacken in der virtuellen Welt. Jetzt heißt es, mit diesem Tempo Schritt zu halten und mit dem IT-Sicherheitstag NRW „mit Vollspeed sicher in die digitale Zukunft“ zu gehen. Dabei stehen aktuelle Themen wie Cloud Security, Sicherheitslücken und aktuelle Gefahrenquellen sowie passende Gegenmaßnahmen im Mittelpunkt des virtuellen Infotags. Bereits zum 9. Mal veranstaltet IHK NRW – die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen e. V. - den Fachkongress für den Mittelstand, der in diesem Jahr am 2. Dezember 2021 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr online stattfindet.
Kleine und mittlere Unternehmen erhalten praxisnahe Tipps, wie sie sich vor Angriffen schützen können und im Ernstfall verhalten sollten. In praxisorientierten Impulsvorträgen, parallelen Basic- und Expertenforen werden aktuelle Fragestellungen im Bereich der IT-Sicherheit diskutiert.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten