Jetzt die Zukunft der Innenstädte in Nordrhein-Westfalen gestalten

IHK NRW Vizepräsidentin Jutta Kruft-Lohrengel unterstützt die gemeinsame Erklärung für die Zukunft der Innenstädte in Nordrhein-Westfalen von Ministerin Scharrenbach und Minister Pinkwart bei der heutigen virtuellen Unterzeichnung:

"Als Industrie- und Handelskammern beteiligen wir uns sehr gerne an der gemeinsamen Offensive für die Innenstädte. Mit der Verlängerung des Shutdowns bis zum 18.4. hat sich die Lage in vielen unserer Handels- und Gastronomiebetrieben weiter verschärft. Die Folgen des monatelangen Lockdowns sind offensichtlich: Im ganzen Land finden wir leere Ladenlokale, Betriebe, die aufgegeben haben und verlassene, trostlose Plätze vor. Dass unsere Innenstädte dennoch funktionieren, haben uns schon die wenigen Tage mit Click & Meet gezeigt. Mit viel Kreativität und Investitionswillen zur Umsetzung der Schutz- und Hygieneregeln mit Registrierungs-Apps, Masken und Tests wurde den Kunden der Besuch so einfach und sicher wie möglich gemacht. Hier hat sich die Stärke unseres Unternehmertums gezeigt. Und es hat funktioniert: Glückliche Gesichter bei Kunden und Mitarbeitenden, die alle sehr viel Disziplin und eine hohe Akzeptanz für die Maßnahmen mitbringen, um sich und andere zu schützen.

Wir brauchen nun für die Innenstädte einen klaren Handlungsrahmen, damit die Akteure verantwortungsvoll aktiv werden können, damit sie an guten Beispielen zeigen können, dass eine Öffnung dem Gesundheitsschutz nicht im Wege steht, sondern durch zentrale Teststationen etwa in einem Einkaufszentrum sogar gefördert werden kann.

Innenstädte funktionieren nur gemeinsam. Eine lebendige Innenstadt braucht das gemeinschaftliche Handeln vieler. Diese Gemeinschaft braucht nun unsere Unterstützung, damit die Akteure in den Innenstädten auf Corona und die fraglos vorhandenen weiteren Herausforderungen reagieren können. Genau hier setzt die Innenstadtoffensive des Landes an.“

Die gemeinsame Erklärung für die Zukunft der Innenstädte in Nordrhein-Westfalen finden Sie unter: https://www.mhkbg.nrw/themen/bau/land-und-stadt-foerdern/zukunft-innenstadt-nordrhein-westfalen

IHK NRW ist der Zusammenschluss der 16 Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen. IHK NRW vertritt die Gesamtheit der IHKs in NRW gegenüber der Landesregierung, dem Landtag sowie den für die Kammerarbeit wichtigen Behörden und Organisationen.