Hersteller für Schutzausrüstung, Masken und weitere Medizinprodukte gesucht!

Sie können als Unternehmen ihre Produktion umstellen und mit Schutzausrüstung oder Hilfsmitteln im Kampf gegen die Corona-Pandemie aushelfen?

Unter den Anforderungen von Schutz- und Hygienemaßnahmen wird die NRW-Wirtschaft ab dem 20.04.2020 Schritt für Schritt wieder angefahren. Dafür werden noch mehr Masken, Schutzkleidung oder medizinische Produkte als bisher benötigt.

Die in Nordrhein-Westfalen ansässigen Unternehmen, die in der Lage sind, Schutzkleidung und Masken sowie medizintechnische oder apothekenpflichtige Produkte oder Produkte für den Arbeitsschutz herzustellen, können sich direkt beim Wirtschaftsministerium NRW melden. Das MWIDE hat unter der E-Mail corona-beschaffung@mwide.nrw.de eine zentrale Anlaufstelle für Unternehmen eingerichtet. Dazu gehören auch Unternehmen, die bereit sind, auf solche Produktionen umzustellen.