Staatssekretär Dammermann ehrt "LogistiKids 2017"

„Logo Logistik“ – auch im vergangenen Jahr beschäftigten sich wieder viele Kinder aus Kindergärten und Grundschulen im Ideenwettbewerb „LogistiKids 2017“ mit Spaß und Engagement mit logistischen Themen. Im Rahmen des gestrigen Jahresauftaktes Logistik in der IHK Dortmund wurden die sechs Siegergruppen des Partnerprojektes von LogistikCluster NRW und IHK NRW durch den Staatssekretär im NRW-Wirtschaftsministerium, Christoph Dammermann, ausgezeichnet.

„Wie kommt mein Lieblings-T-Shirt in meinen Kleiderschrank?“ oder „Vom Feld auf den Tisch: Wie kommt das Brot in unseren Kindergarten?“ lauteten die Fragestellungen. Knifflige Fragen, die noch nicht einmal jeder Erwachsene so einfach beantworten kann. Doch diese durften am Ideenwettbewerb „LogistiKids“ gar nicht teilnehmen: Nur Vorschul- und Grundschulgruppen im Alter von fünf bis sechs Jahren und die Klassen 1 bis 4 erklärten mit kreativen Beiträgen den Weg ihrer T-Shirts beziehungsweise Pausenbrote.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer beigefügten Presseinformation.