IHK Essen Panorama der Landeshauptstadt Düsseldorf

Energiewende-Barometer NRW 2014

Energiewende-Barometer NRW 2014

Ergebnisse einer Unternehmensbefragung zum Thema Energiewende

Industriestandort NRW

Industriestandort NRW

Ergebnisse einer Unternehmensbefragung zur Wettbewerbsfähigkeit und zur Investitionstätigkeit

Presse

Minister Schneider spricht auf gemeinsamer Veranstaltung von IHK NRW und BFWs

IHK NRW und die Berufsförderungswerke in NRW (BFW) laden sehr herzlich zur Veranstaltung "Fachkräfte inklusive!" am 25.09.2014 in das Haus Sanaa auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen ein.

Industrieumfrage: Energiekosten und Steuerrecht verhindern Investitionen in NRW

Die Energiekosten und das Steuerrecht sind die größten Wettbewerbsnachteile für die Industrie in Deutschland.

Unternehmen in NRW sehen mehr Schatten als Licht bei der Energiewende

Die Mehrheit der Unternehmen in NRW steht der Energiewende skeptisch gegenüber. Das geht aus dem "Energiewende-Barometer NRW 2014" hervor, das IHK NRW jetzt vorgestellt hat.

Auslandsgeschäft wird für NRW-Unternehmen immer wichtiger - Größte Veranstaltung zur Außenwirtschaft in NRW in Köln

Das Auslandsgeschäft hat für die Wirtschaft in NRW eine immer größere Bedeutung. Auch kleine und mittlere Unternehmen suchen zunehmend die Internationalisierung.

Die Pkw-Maut ist der falsche Weg

Mit Zustimmung hat IHK NRW die fraktionsübergreifende Ablehnung der Pläne von Bundesverkehrsminister Dobrindt zur Einführung einer Pkw-Maut in der heutigen Landtagsdebatte zur Kenntnis genommen.

Hochschulzukunftsgesetz: Rückkehr zu bürokratischer Gängelung verhindert

Am 1. Oktober soll das neue Hochschulzukunftsgesetz in NRW in Kraft treten. Wenn das Gesetz in diesen Tagen im Landtag verabschiedet wird, dann in deutlich entschärfter Version.

LEP 2025: Noch viele Baustellen offen

Der erste Schritt ist getan, noch steht aber einiges an Arbeit bevor, um den vorliegenden Entwurf des Landesentwicklungsplans auch aus Sicht der Wirtschaft zukunftsfähig aufzustellen. Mit rd.

Landesregierung darf Evaluierung und Novellierung des Konnexitätsausführungsgesetzes nicht weiter verschleppen

Für die Unternehmen in NRW sind gesunde Kommunalfinanzen ein ganz entscheidender Faktor für die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts.

NRW gehen die Auszubildenden aus!

Die Schwierigkeiten für Unternehmen, Ausbildungsplätze zu besetzen, nehmen zu.

Die BFW und IHK NRW laden ein zur Veranstaltung "Fachkräfte inklusive!" am 25.09.2014

Qualifizierte Arbeitskräfte sind gefragt - zukünftig noch stärker als bisher. Denn der Wettbewerb um gute Köpfe wird sich in den nächsten Jahren verstärken.