Finanzierung der digitalen Transformation



Auch wenn die Corona-Krise und ihre Folgen die öffentliche und auch die Diskussion in vielen Unternehmen beherrscht, hat sich der technologische Wandel keineswegs verlangsamt. Im Gegenteil, für viele Unternehmen hat sich die Pandemie als Beschleuniger von Innovation und digitaler Transformation erwiesen: Ob die Umstellung von Geschäftsmodellen auf mobiles Arbeiten, die Sicherung der Wertschöpfungsketten oder die digitale Kundenakquise - die Krise erforderte Investitionen in die digitale Infrastruktur und das digitale Know-how der Mitarbeitenden. Zusätzlich geht der technologische Wandel – von Blockchain bis zur KI - mit voller Fahrt weiter und verschärft den globalen Wettbewerb.


Andererseits hat die Krise in vielen Unternehmen die Finanzierungsbasis angegriffen und den Finanzierungsspielraum für Investitionen stark eingeschränkt. In einem ungewissen Marktumfeld müssen sich viele Unternehmen nun dem digitalen Wandel stellen, um Chancen zu nutzen. Mit einer digitalen Informationsveranstaltung im Rahmen der Initiative Fin.Connect.NRW möchten wir Unternehmerinnen und Unternehmern eine Hilfestellung bieten, wie die Finanzierung der digitalen Transformation gelingen kann und welche Anreize es gibt. Herzlich laden wir Sie ein, mit unseren Experten am 27. Mai 2021 von 16:30 bis 18:30 Uhr digital zu diskutieren.

Anmeldung:

Zur Anmeldung bitte hier klicken.

Programm:

16:30 Uhr
Begrüßung und Einführung


Dr. Herbert Jakoby, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen


Dr. Nikolaus Paffenholz, IHK Düsseldorf
16:40-17:00 Uhr
Impuls: „Die Finanzierung der digitalen Transformation: Möglichkeiten und Herausforderungen“


Dr. Markus Demary, Institut der deutschen Wirtschaft, Köln
17:00-18:20 Uhr
Diskussions-Panel


1.Runde (ca. 40 Minuten)

„Digitale Innovationen strategisch entwickeln und zum Erfolg führen“

Dr. Markus Demary, Institut der deutschen Wirtschaft, Köln

Lars Putzer, Partner, ConMendo GmbH, Düsseldorf

Oliver Thissen, TRILUX GmbH & Co. KG

2. Runde (ca. 40 Minuten)

„Umstieg vom analogen zum digitalen Geschäftsmodell meistern und finanzieren“

Michael Monstadt, Leiter der Förderberatung Westfalen der NRW.BANK

Udo Buschmann, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Köln

Stefania Lettini, Lettinis, Düsseldorf

18:20-18:30 Uhr
Abschluss und Ausblick


Moderation: Dr. Nikolaus Paffenholz, IHK Düsseldorf



Nächste Veranstaltung:

Donnerstag, 24.06.2021, 16.30 – 18.30 Uhr:

Thema: "Herausforderung Sustainable Finance"

Zur Anmeldung bitte hier klicken.



Die Veranstaltungen finden digital statt, sind kostenfrei, aber in der Teilnehmerzahl begrenzt. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den Anmeldebedingungen finden Sie hier.


Ansprechpartner für Rückfragen:

Sylvia Hohmann, IHK NRW | E-Mail: sylvia.hohmann@ihk-nrw.de | Telefon: 021136072-0