Strommarkt - Flexibilisierung - Chance für Industrie und Gewerbe

Was sind Flexibilitätsoptionen?

Immer mehr Strom wird zukünftig aus schwankenden Energieträgern wie Wind und Sonne gewonnen. Bereits heute ergeben sich daraus zeitweise Überschusssituationen, in denen Stromabnehmer für ihren Verbrauch sogar noch belohnt werden. Ebenso können Knappheitssituationen entstehen, in denen der Verbrauch kostspielig und der Strompreis hoch ist.

Von der Energiewende profitieren

Unternehmen, die flexibel auf solche Situationen reagieren, werden künftig von günstigen Strompreisen profitieren und Preisspitzen ausweichen können. Die Nutzung von Flexibilitätsoptionen könnte für Unternehmen zu einer interessanten Möglichkeit im Umgang mit der Energiewende werden.

Flexibilität ergänzt Effizienz

Flexibilität wird für die Energiewende immer wichtiger. Denn regelbare Lasten helfen, die Stromnachfrage zu flexibilisieren und mit dem immer stärker schwankenden Stromangebot zeitlich zu synchronisieren.