Stellungnahme zum Windenergieerlass 2015

Mit der Novellierung des Windenergieerlasses wird der aktuelle Rechtsrahmen für die planerische Steuerung von Windenergiestandorten konkretisiert. Damit werden weitere im Raum stehende Unklarheiten, insbesondere hinsichtlich Höhe der Windenergieanlagen und zum Repowering beseitigt und so Planungs- und Investitionssicherheit sowohl für die Kommunen, als auch für private Investoren und Projektentwickler geschaffen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Stellungnahme.