Online-Plattform Gründungswerkstatt Deutschland findet wachsenden Zuspruch - 15.525 Besucher der Gründungswerkstatt NRW im ersten Halbjahr 2013

Mit knapp 80.000 Besuchern im ersten Halbjahr 2013 ist die Gründungswerkstatt Deutschland, eine Online-Plattform zur Vorbereitung auf die Selbstständigkeit, weiterhin in der Erfolgsspur; 15.525 Interessenten kamen davon allein aus Nordrhein-Westfalen. 3.528 potenzielle Gründer registrierten sich bundesweit in diesem Zeitraum neu (NRW: 961), um mit den Planungsinstrumenten der Gründungswerkstatt ihre Geschäftsidee auszuarbeiten. Das ist ein Zuwachs von drei Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. In 2012 war die Gründungsneigung spürbar zurückgegangen, wie der KfW Gründungsmonitor belegt. Mit derzeit 38 Regionalpartnern deckt die Gründungswerkstatt Deutschland die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Hamburg und Hessen sowie große Teile von Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen und den Großraum Hannover ab. Die IHKn sind Träger des Angebots in NRW. Die KfW sponsert das Projekt in nennenswertem Umfang bis zum Jahresende 2015. Mit der Gründungswerkstatt bieten die regionalen Anbieter Gründungsinteressierten zusätzlich zu den klassischen Angeboten ein effizientes und qualitativ hochwertiges Instrument mit überregionalen und regionalspezifischen Bausteinen. Dazu gehören Selbsttests, ein Businessplan-Tool und handlungsorientierte E-Learning-Einheiten. Im regional organisierten Online-Tutoring begleitet ein Ansprechpartner die registrierten Nutzer auf Wunsch durch den gesamten Prozess, er beantwortet Fragen und gibt ein Feedback auf den Businessplan. Um die Planungsrechnungen zu erstellen, stehen den Teilnehmern neben der Software „miniplan“ in NRW exklusiv Arbeitshilfen auf Excelbasis zur Verfügung. Die intensive Vorbereitung hilft den Gründern in der Gründungsphase, erleichtert Ihnen den Start in die Selbstständigkeit und bietet damit gute Voraussetzungen zur erfolgreichen Unternehmensentwicklung. Die Seiten der Gründungswerkstatt Deutschland wurden im ersten Halbjahr mehr als sieben Millionen Mal aufgerufen (in NRW: 1,7 Millionen). 80 Prozent der Gründer würden, so das Ergebnis einer Evaluierung, die Gründungswerkstatt weiterempfehlen.

Sie finden die Gründungswerkstatt NRW unter: http://www.gruendungswerkstatt-nrw.de

Ansprechpartner: Reinhard Schulten, IHK Nord Westfalen,
Telefon 02871 9903-13,
E-Mail: schulten@ihk-nw.de