Flüchtlinge und Unternehmen zusammenbringen - IHK NRW Präsident Kersting übernimmt Schirmherrschaft über Praktikumsdatenbank

Viele IHK-Unternehmen in NRW sind gerne dazu bereit, Flüchtlinge bei ihrem Orientierungsprozess auf dem deutschen Arbeitsmarkt mit einem Praktikum zu unterstützen. Hier sind bereits zahlreiche gute Erfahrungen gemacht worden und - dort wo es möglich war - neue Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnisse entstanden. Um die Praktikumsangebote an die Zielgruppe heranzutragen, werden viele verschiedene Wege genutzt. Einen weiteren Weg bietet nun die neue Datenbank im Rahmen des "IQ-Netzwerk NRW".